Konzerte im Friedberger Advent 2021

Konzerte abgesagt

Nach den am 19.Nobvember  von Ministerpräsident Söder verkündeten schärferen Maßnahmen in der Corona-Krise müssen nun leider auch die Konzerte im Friedberger Advent abgesagt werden. Betroffen davon sind das Kammerkonzert am 28.November im Schloss sowie die Konzerte mit den Bläsern der Berliner Philharmoniker (12. Dezember) und Harmonic Brass (16.Dezember) in St. Jakob. „Es tut uns sehr leid für die Künstler und unsere treuen Besucher, die sich alle so gefreut haben“, sagt Gerd Horseling von den organisierenden „Bürgern für Friedberg“, doch mit den Einschränkungen auf 2G plus sowie einer Begrenzung der Platzkapazitäten auf 25 Prozent wären die Veranstaltungen nicht mehr zu realisieren gewesen.  Auch sei zu befürchten, dass sich die pandemische Lage weiter verschärft. Besucher, die bereits bezahlt haben, erhalten die nächsten Tage das Geld zurücküberwiesen.